Zimmer Buchen

Of Devils and Details


Das jazy World Class Cocktail

Im Jaz Stuttgart gibt’s im 6. Stock die schicke und gemütliche Cocktailbar “Wolfram Bar & Terrace”. Hier zaubern unsere “Mixologen” für jedermann kreative, leckere und teilweise echt verrückte Cocktails, die auch schon für Preise nominiert wurden.

Bericht Der World Class Cocktail der Wolfram Bar
Unser Mixologe Kai Runge
Unsere Mixologen

Kai Runge ist einer unserer Wolfram-Master Mixer. Er ist seit letztem Jahr im Team und verzaubert unsere Gäste mit seinem unendlichen Wissen über Drinks und deren Zubereitung.

 

Hast Du schon von unserer Cocktailkarte gehört? Kai hat mit unserem Wolfram-Team dafür super ausgefallene Eigenkreationen wie “Big in Japan” mit Sake-Gin oder “Troy” mit GINSTR und Thymian-Likör kreiert.

 

Letztes Jahr wurde Kai dann zu einem der besten Barkeeper in Deutschland bei der “World Class”, der wohl wichtigsten Cocktail-Competition der Welt gewählt.

Die World Class Competition

Aber was ist die World Class Competition genau? Seit 2009 lädt Diageo Bartender-Talente aus über 60 Ländern ein, um ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen - die Crème de la Crème der Cocktails-Kunst.

 

Die World Class ist aber mehr als nur eine Competition! Es ist eine Community, es geht um Austausch, Erfahrung und vor allem Freundschaft. Beispielsweise gibt’s auch Gast-Schichten in befreundeten Bars, so war Kai im “Schwarzen Schaf” von Sven Goller, dem World Class Sieger Deutschland 2017.

 

Und jetzt kommen die Big News: Unser Bartender Kai steht nun mit seiner Drink-Kreation "Of Devils and Details" im World Class Halbfinale!

Der nominierte Drink
Der Cocktail
Of Devils and Details

Tadaa - stolz präsentieren wir Euch den nominierten Cocktail für den Wettbewerb 2019!

Im “Of Devils and Details” trifft Bulleit Rye Whiskey auf Kamillenblüten-Wermut und kräftiges Pumpernickel.

Dazu gesellt sich fruchtige Ananas mit tasmanischem Pfeffer und oben drauf gibt’s einen feinen Schaum von Kamillenblüten-Essenz und Absinth.

 

Der Cocktail schmeckt kräftig, fokussiert und dennoch fruchtig und blumig.

Ein Blick hinter die Kulissen

Wie wird so ein einzigartiger Cocktail eigentlich gemacht?

Das ist ein wirkliches Kunststück: Alle Zutaten werden von Hand hergestellt, das bedeutet es kommt auf exaktes Arbeiten und viel Erfahrung an.

 

Oft sind 5°C zu heiß, 2 Minuten zu lang oder 1 Gramm zu viel schon genug, um das Aroma zu zerstören, einen Drink aus der Balance bringen oder den Schaum einfallen zu lassen. Wahre Cocktail-Kunst eben. Wie das genau geht, seht Ihr im Video!

 

Du willst den Cocktail mal probieren? Dann komm in den nächsten zwei Wochen einfach bei uns in der Wolfram Bar & Terrace vorbei!

Wie man einen World Class Cocktail herstellt
zurück zur Übersicht