Zimmer Buchen

Album Recommendations


Give these a try!

Diese neuen Alben solltest Du auf jeden Fall abchecken!

 

Wir bei Jaz in the City hören immer und überall Musik, doch in letzter Zeit hat es nochmal ganz andere Ausmaße angenommen. Dementsprechend haben wir im Folgenden ein paar coole neue Musikvorschläge für Euch, um Euch den gefühlten Homeoffice Tag 568 etwas zu versüßen.

Tipp

Dua Lipa - Future Nostalgia

 

Wir starten die Vorschläge mit dem neuen Pop Album von Dua Lipa und ihrem ganz persönlichen Style komplett neue Sounds zu liefern und dabei dem Pop Genre treu zu bleiben. Ein paar Lieder klingen ein wenig nach Madonna, andere erinnern an die Spice Girls. Aber alles ohne sich nach "kopiert" an zu hören. Sprich, die meisten Songs dieses knackigen Albums, welches nach einem perfekt getunten Oldtimer der Pop Musik anhört, können wir uneingeschränkt empfehlen.

The Weekend - After Hours

 

Mit dem nächsten Album unserer Liste werfen wir einen Blick auf die "dunkle" Seite des R&B. Mit seinem neuen Album hat The Weekend deutlich gemacht, dass er etwas anderes ausprobieren wollte (und dies auch kann). Viele 80s inspirierte Songs unterstreichen die Transformation, die The Weekend durchlebt. Die ersten beiden Lieder mögen für den einen oder anderen ein wenig too much sein, aber der Rest des Albums ist es auf jeden Fall wert gehört zu werden. Vor allem durch die Synth- und Michael Jackson-Vibes ist es ein top Album geworden.

HMLTD - West of Eden

Wenn Du ein Fan von Punk bist, solltest Du West of Eden auf jeden Fall gehört haben. Ein grandioses Debüt der Londoner Band in seiner vollen Länge. Das Album verbindet Punk mit vielen verschiedene Sounds (wie trap und new wave, woah) und spielt gekonnt mit sozialer Kritik, wie es sich für richtig guten Punk gehört. Höre Dir auf jeden Fall "To the Door" an und entdecke den positiv schockierenden Wandel, der die Vielseitigkeit dieses Albums verdeutlicht.

Denzel Curry x Kenny Beats - Unlocked

 

Hier haben wir ein kurzes aber geniales Album für Dich, wenn Du auf amerikanischen Hip-Hop stehst. Das Album ist ein wenig willkürlich, aber das auf eine kunstvolle Art und Weise. Viele moderne Anspielungen wie z. B. auf Thanos oder Videospiele und einfach generell gute up-beat Vibes machen das Album aus. Einziger Kritikpunkt in eigener Sache zur "And I don't like Pixar" Line: Wir empfehlen Denzel den grandiosen Film "Alles steht Kopf" zu schauen, um seine Gefühle gegenüber Pixar etwas zu leveln.

Stormzy - Heavy is the Head

 

Falls Du Stormzy noch nicht kennen solltest: Er ist ein UK-based Rapper und schreibt Tracks, die von Herzen kommen. Heavy is the Head ist seine neueste LP mit Features wie Ed Sheeran und Burna Boy. Berühmt wurde Stormzy durch seinen Grime-Sound, inzwischen schlägt er jedoch auch vielschichtigere Wege ein. Zur Zeit macht er Welle mit Musik in anderen Genres und coolen Kollaborationen. Mit dem Album stellt er seinen neuen Fame zur Schau, aber bleibt sich gleichzeitig treu und ehrlich. Das Album enthält einige Hype verdächtige Songs und es ist auf jeden Fall das Reinhören wert.

Mac Miller - Circles

 

Eigentlich war dieses Album als Ergänzung zu "Swimming" (You get it?- Swimming in Circles) gedacht. Mac Miller hatte ungefähr die Hälfte fertig gestellt. als er leider von uns gegangen ist. Der Producer und Multi-Instrumentalist John Brian hat die Arbeit von Mac Miller jedoch in dem gedachten Style zu Ende gebracht und das Album ist absolut Hammer geworden. Mac Miller erweiterte sein Hip Hop Vibes durch neue Gesangs- und Songwriting-Aspekte, somit bietet Circles eine Variation an Sounds und zeigt einfach was für ein guter Rapper Mac Miller doch war.

Hier sind wir auch schon am Ende unsere jazy Liste und wir übergeben das Mikrophon an Euch. Welche Alben oder Songs hört ihr im Moment in Eurer Freizeit? Lasst es uns wissen!

zurück zur Übersicht