Zimmer Buchen

Musical Skills You Can Learn at Home


Learn, Grow, Create!

Mal kurz Klartext: wir sind alle immer noch zu Hause, Konzerte und Festivals sind immer noch abgeblasen und Menschen schauen Dich auf der Straße komisch an, wenn Du nur mal ein wenig husten musst. Es liegt zwar nicht in unseren Händen wie es nun weitergeht, aber ein wenig Kontrolle über unser Leben haben wir ja schon noch. Hier haben wir drei Skills für Dich, die Du in deiner Zeit zu Hause verbessern kannst, um Dein Musik Bewusstsein aufzupeppen oder sogar deine musikalische Karriere ins rollen bringen kannst!

Tipp

Audio Produktion

 

Falls Du einen Apple Computer / Laptop hast, solltest Du GarageBand mal eine Chance geben. Dieses Programm ist ein voll ausgestattetes Musikstudio auf Deinem PC mit jede Menge auswahl an Sounds. Außerdem ist es einfach zu installieren und zu lernen. 

Wenn Du etwas weiter gehen möchtest, solltest du “Logic” abchecken. Es ist ebenfalls eine coole App um Musik aufzunehmen oder Beats zu producen. Logic hat jedoch eine viel größere Auswahl als GarageBand. (Ist aber natürlich auch schwieriger zu meistern)

Mit diesen zwei Programmen kannst Du Deine eigene Musik produzieren Deiner Musikkarriere steht nichts mehr im Weg.

Falls Du noch ein Beispiel brauchst, Doja Cat nutze früher GarageBand und Logic und produzierte Ihre Songs zu Hause. Inzwischen ist Sie eine bekannte Sängerin, Rapperin und Songwriterin. Check auf jeden Fall mal einen Ihrer älteren Songs “Mooo!” auf Youtube. Sie produzierte den Beat, nahm Sounds auf im Schlafzimmer auf und filmte sogar das Video zu Hause mit einem Greenscreen. 

 

Wir empfehlen erstmal einen Song den Du magst versuchen nachzumachen und wenn Du Deine Skills verbessert hast, fängst Du an Dein Ding zu machen.

Singen

 

Für diejenigen, die nicht mit einer tollen Stimme gesegnet wurden, kann Singen eine echte Herausforderung sein. Sogar wenn wir selbstbewusst sind oder Erfahrungen haben (Ein, zwei Gläser Wein können einen ja schon manchmal zum Sänger machen). 

Die richtige Töne zu treffen, den Takt zu treffen und die Lyrics auswendig zu können braucht schon ganz andere Skills die der Audioproduktion. Es fordert einen physisch und mental heraus. Jetzt ist die perfekte Zeit sich das Singen zu Hause beizubringen. 

 

Lernen selbstbewusst und musikalisch korrekt zu singen ist eine Eigenschaft und ein Skill, den nicht viele haben. Wenn man das alles kann und alles weiß, was mit Singen zu tun hat, wird man sicherlich auch besser im Songwriting oder produzieren von Beats.

Songs aufnehmen von zu Hause

 

Es könnte ein wenig tricky werden, ist aber auf jeden Fall einfach genug, um damit anzufangen. An sich gibt es viele Sachen, die es schwierig machen, zu Hause aufzunehmen. Am einfachsten ist es, diese in zwei Kategorien aufzuteilen: Einmal den technischen und einmal den räumlichen Aspekt. Den technischen Teil kannst du ganz schnell erfüllen, wenn Du ein Handy mit einem einigermaßen guten Mikrofon hast. Für den räumlichen Aspekt (da wo Du aufnimmst), musst Du ein Plätzchen in deinem zuHause finden, welches eine gute Akustik hat. 

 

Es gibt es jeden Menge Informationen online, aber um erstmal zu starten, brauchst Du nicht viel.

Also, auf was wartest Du noch? Vielleicht bist Du schon bald ein guter DJ, Songwriter und Musikproduzent mit den besten Beats und Lyrics.

zurück zur Übersicht