Zimmer Buchen

1 Tag in Amsterdam


mit Lisa (The Producer – Booking agent)

Wir interviewen die Members der Jaz Amsterdam Band und stellen ihnen alle die gleichen Fragen. Heute im Spotlight: Unser Booking Office a.k.a The Producer.

Bericht Jaz Hotel Amsterdam - Interview Lisa

Okay, schliesse deine Augen. Stell dir vor, dass du gerade erst in Amsterdam gelandet bist. Was wäre das Erste, was du machen würdest?  

 

Mir ist gerade klar geworden, dass ich mir Amsterdam sofort sonnig vorgestellt habe. Nun, das Beste auf der Welt ist immernoch etwas trinken zu gehen auf einer der vielen Terassen in Amsterdam. Frag mich nicht wieso, aber ich komme am Ende immer am Leidse Square an. Der Ort ist zwar nicht der Schönste in Amsterdam, aber er zieht eine gemischte Gruppe von Leuten an und ich liebe es einfach den Leuten zuzuschauen.

Rhythms Bar & Kitchen - Jaz Hotel Amsterdam
Jaz Hotel Amsterdam - BBQ

Klingt cool,  aber danach bist du sicherlich hungrig. Was und wo wäre dann dein erstes Essen? 

 

Fleisch! Nicht, dass ich der größte Fleischesser in der Welt bin, aber ich gehe gerne in meiner Freizeit für ein Steak ins Castell. Das ist einfach der beste Ort in der Stadt für Steaks und BBQ. Der Leidse Square hat sehr viele Touristenfallen, deswegen ist es schön einen authentischen Ort so nah an meiner Lieblingsterrasse zu haben. 

Du bist ein Local und du lebst den lokalen Style von Amsterdam. Was ist dein bester Insidertipp, den du den Gästen von Jaz Amsterdam mitgeben möchtest. 

 

Eines meiner Hobbies ist Anstronomie und im Zoo von Amsterdam, Artis genannt, gibt es ein Planetarium. Du denkst dir jetzt sicher: Was ist so speziall daran? Nun, jede paar Wochen im Jahr wird dort eine Veranstaltung namens "sterrenkijken" organisiert. Das ist eine Nacht, wo man sich zusammen die Sterne am Himmel anschaut - umsonst! An diesem Abend gibt es mehrere Events, die sich komplett um die Sterne und den Himmel drehen. Eine wirklich coole Nacht! 

Jaz Hotel Amsterdam - Himmel
Jaz Hotel Amsterdam - Diner

Was war deine beste Diner-Erfahrung in Amsterdam und was hat sie so speziell gemacht? 

 

Das war dann wohl das Pop-Up-Restaurant von einem meiner Jaz-Kollegen! Ich bin mit den Kollegen hin, die auf Essen und Gastronomie stehen, und wir liebten das Konzept und die Erfahrung. Es war so einzigartig, weil es von einem unserer Kollegen organisiert wurde und wir als Team dort waren. Das Essen war der Hammer, aber die Leute haben am Ende des Tages das Event großartig gemacht.

Alle Mitarbeiter vom Jaz Amsterdam haben viel Spaß. Was wäre deine perfekte Night-Out in Amsterdam?

 

 

Ein Mädchen darf auch mal träumen, darum wäre meine perfekte Night-Out ein Konzert von James Bay im Pop-Tempel "Paradiso" mit meinem Freund Wouter. Ich glaube nicht, dass er dieses Singer/Songwriter-Ding so wie ich feiern würde, aber hey - Das ist ja auch MEINE perfekte Night-Out (lacht). Danach würden wir in eine Bar gehen. Die "Naar de Bajes" ist ein Street Art Restaurant & Bar, das dekoriert ist wie ein altes Gefängnis und neben genialen Cocktails auch alkoholfreie Getränke anbietet, die echt schmecken. Ich trinke keinen Alkohol, darum ist das ein echtes Plus für mich. Zum Abschluss würde ich dann gerne im Jaz Amsterdam schlafen. Keine perfekte Night-Out ohne das Jaz! Aber nicht nur für das Schlafen selber, sondern auch wegen dem Frühstück. Ich liebe es einfach! 

Jaz Hotel Amsterdam - Night out
zurück zur Übersicht