Zimmer Buchen

Ein Tag im Stadion

Ab und zu muss man einfach mit den Jungs unterwegs sein. Einmal alle Alltagssorgen hinter sich lassen und nur über Fußball reden, Bier trinken und mit den Fingern einen saftigen Burger essen. An Tagen wie diesen kann man nichts Besseres machen, als ins Stadion zu gehen.

 

Ajax Amsterdam wurde am 18. März 1900 gegründet. Man kann zu Recht sagen, dass Ajax eine lange Geschichte, ja sogar eine einzigartige Geschichte hat. Um nur ein Beispiel zu nennen: Ajax gehört zu den vier Clubs, die alle drei größeren europäischen Trophäen gewonnen haben. Die anderen Mannschaften waren Juventus, Barcelona und Bayern München. Das Stadion von Ajax ist die Amsterdam ArenA, mit gegenwärtig 53.502 Sitzplätzen das größte Stadion der Niederlande. Sie möchten mehr darüber erfahren? Von der Amsterdam ArenA hat man lediglich einen Fußweg von 100 Metern zum Rhythms Bar&Kitchen, dem Restaurant des Jaz Amsterdam Hotels.

Bericht Jaz Hotel Amsterdam - Amserdam ArenA
Jaz Hotel Amsterdam - Amserdam ArenA

Wir stimmen uns schon mal ein

 

Wenn man am Sonntagmorgen aufwacht und weiß, dass man an diesem Tag noch zum Spiel geht, trägt man ständig eine gewisse Spannung in sich. Wir haben uns im Haus eines Freundes getroffen, wo wir eigentlich mit einem kleinen Bier beginnen wollten, aber nach einer heftigen Samstagnacht haben wir uns dann doch lieber für Tee entschieden - natürlich serviert in Ajax-Tassen. Nach einer guten Tasse Tee nahmen wir dann die U-Bahn zur Amsterdam ArenA. Ein echtes Plus für Amsterdam Zuidoost (Südost) und die Amsterdam ArenA ist die gute Verkehrsanbindung.  In weniger als 15 Minuten waren wir im Stadion. Jetzt konnte es losgehen!

AJAX – N.E.C. Nijmegen

 

Der Gegner von Ajax war N.E.C. aus der Stadt Nijmegen. Nummer 15 in der Tabelle, somit sollte das kein Problem für Ajax (die aktuelle Nummer 2) werden. Über Jaz Amsterdam hatten wir tolle Plätze bekommen, und die Stimmung im Stadion wurde immer besser. Wir hatten zwar nicht viel Ahnung, aber wir kamen dennoch voll auf unsere Kosten. Die ersten 45 Minuten der Partie waren ein echtes Spektakel. Der Stürmer von Ajax (Kasper Dollberg) erzielte sogar einen Hattrick.

In der zweiten Halbzeit gab uns Ajax nochmals zwei Gründe zum Jubeln, und nach 90 Minuten lautete der Spielstand 5:0.

Jaz Hotel Amsterdam - Amserdam ArenA
Rhythms Bar & Kitchen - Jaz Hotel Amsterdam

Rhythms Bar&Kitchen

 

Bei so einem tollen Spiel bekommt man aber auch Hunger!

Wir gingen die 100 Meter zum Rhythms Bar&Kitchen zu Fuß und machten es uns in einer der Sitzecken bequem. Was wir bestellten? Ganz einfach: 3-mal den Rhythms Burger und 3-mal Rhythms Beer.

Ein herrliches Fußballspiel und anschließend ein Burger mit einem Bier im Rhythms Bar&Kitchen – so lässt es sich wahrlich gut leben. Als Tourist wie als Einheimischer.

zurück zur Übersicht